Werkstudent Consulting (m/w/d)
]init[ AG für digitale Kommunikation

Categoría
Ofertas de empleo 
Descripción del trabajo

Mainz. Du interessierst dich für Themen des E-Government und der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen? Du hast Spaß daran, fachspezifische IT-Anwendungen in der öffentlichen Verwaltung weiterzuentwickeln? Dann bist du bei unseren Mainzer Consultants bestens aufgehoben. Als Werkstudent Consulting (m/w/d) unterstützt du uns an vorderster Front. Praxis Pur!

Das erwartet dich:

  • Einblicke in Projekte zur Unterstützung der Öffentlichen Hand bei der Digitalisierung ihrer Leistungen
  • Mitarbeit bei der Konzeption moderner, nutzerzentrierter Online-Services für die Verwaltung
  • Analyse von Verwaltungsprozessen und Identifikation von Potentialen für bessere technische Unterstützung
  • Austausch mit erfahrenen Kollegen zu fachlichen und technischen Herausforderungen
  • Unser Werkstudent+ Programm (Weiterbildung, Unterstützung, Networking)

Das bringst du mit:

  • Laufendes Masterstudium
  • Du bringst erste Erfahrungen mit Verwaltungsprozessen oder mit der Gestaltung guter Online-Services mit und bist bereit, Dich in den jeweils anderen Bereich einzuarbeiten
  • Interesse den Prozess der Verwaltungsmodernisierung mitzugestalten und dabei über den Tellerrand hinaus zu denken
  • Leidenschaft für das Thema E-Government und Freude am engen Austausch mit Kollegen und Kunden
  • Neugierde, Leistungsbereitschaft und Spaß an der Arbeit mit interdisziplinären Projektteams
  • Zeit und Lust, das Consulting-Team wöchentlich 16−20h zu unterstützen

Schau einfach auf unserer Karriereseite vorbei. Deine Chance – trotz Covid-19. Unser Recruiting läuft digital, du wirst virtuell ongeboardet, wir arbeiten 100% remote.

Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!

Habilidades/Conocimientos técnicos
Formación estudiando
Lugar de trabajo 55116 Maguncia, Rheinland-Pfalz (Alemania)
Tipo de solicitud only via application form
]init[ AG für digitale Kommunikation

Berlín (Alemania)
Persona de contacto Alena Zega
27-08-2020 (actualizado )